top of page

Die Suche nach der Sexyness

Einfach & deep mit den Sexy Ilmtalern


Bevor wir tiefer einsteigen, erstmal in guter PK-Manier die wichtigen W-Fragen zu Beginn:

  • Was: “Schnelltest”-Song-Release

  • Wer: Die Sexy Ilmtaler

  • Wann: Sonntag, 20.12.20 (für die schnellen Leser: HEUTE!) 18 Uhr

  • Wo: In diesem Internet: https://www.facebook.com/diesexyilmtaler

  • Warum: Weil’s total wichtig ist!


Musikalische Exzellenz und soziales Engagement

Mit Hits wie “Straubing” oder “Mia zwoa” haben sie uns vor einem Jahr auf der Weihnachtsfeier im 14/1er eingeheizt. Heute, ein Jahr später, sollte sich herausstellen, dass dies erstmal der letzte Auftritt der selbsternannten Erfolgsschlager-Band sein sollte.


Doch das Jahr blieb nicht ungenutzt. Zwar keine physischen Treffen, kein gemeinsames Proben, aber dafür tägliches Tanz-Workout und gesunde Ernährung, bestehend aus Rotwein und Salsiccia, haben Früchte getragen. Heute am 4. Advent erscheint die neue Single mit dem Titel “Schnelltest”.


“Wir wollten schon länger unseren Fame einsetzen für einen guten Zweck, bzw. einen guten Zweck für unseren Fame.” (Josef Hadzelek, Sänger)

Worum es geht, sollte jedem klar sein. Aber mit dem Song wollen die Sechs nicht nur das aktuelle Weltgeschehen besprechen - nein, es geht um mehr. Der Song unterstützt eine Aktion des Pfaffenhofener Roten Kreuzes: Dieses stellt allen Angehörigen von Personen in Alten- und Pflegeheimen in den 4 Tagen vor Weihnachten kostenlose Schnelltests zur Verfügung, um die Verwandten-Besuche sicherer zu machen.


Wir sagen: Safety First und Daumen hoch! Ein Hoch auf alle Geradeaus-Denker!




Musikalisch und inhaltlich ist es eine Anlehnung an Neil Youngs “Helpless”, der darin im Jahr 1969 die Folgen einer Polioepidemie besingt. Auch damals wurden die Türen zugemacht, um Schlimmeres zu verhindern. Wer mehr hören und sehen will, schaut heute (20.12.20) um 18 Uhr auf der Facebook-Seite der Sexy Ilmtaler vorbei. Reale Nacktheit ist dabei nur eines der Schmankerl, die uns an dieser Stelle verraten wurden.


Mehr zu den Sexys

Wer nicht weiß, wer diese Boys aus dem Ilm Valley eigentlich sind, dem sei gesagt: Sie sind weit mehr als die Summe ihrer Einzelteile - und das alleine wäre schon eine ganze Menge:

  • Lukas Westner

  • Josef Hadzelek

  • David Westphäling

  • Fabian Horn

  • Philipp Brosche

  • Tristan Ebertshäuser


Da anscheinend alle irgendwie alle Instrumente spielen können und dies auch abwechselnd abwechseln, wurde hier auf die Zuweisung der musikalischen Rollen verzichtet. Josef ist immer der Sänger - das ist zumindest eine Konstante, auf die man sich in diesen unsteten Zeiten verlassen kann.


Zusammen formieren die Freunde, die allesamt ihre Kindheit und Jugend entlang des Ilmtals verbracht haben, eine äußerst fruchtbare Mischung. Schonungslos und mit der Sprache des Volkes singen sie über Tod (“Hast du gar kein Hirn gehabt unter deinem Helm?”), Liebe ("Ich werde dich nie wieder sehen"), aber auch über die einfachen Themen des Alltags ("Es war Stau angesagt.").

Und natürlich spielen auch Kreisel eine Rolle: “Sie hat’s nicht gewusst, sie haben einen Kreisel gebaut”.


Der einzige Wunsch, der aktuell noch offen ist: Endlich auch von den eingefleischten Schlager-Fans ernst genommen werden. Wir drücken die Daumen!

Mehr Volksnähe wird zumindest schon mal mit dem Umzug des Proberaums an den Pfaffenhofener Bahnhof ab Januar 2021 erreicht. Der Mietvertrag verpflichtet zum Fahrkartenverkauf. Das lassen wir uns nicht zweimal sagen.


Hier noch die wichtigen Social Media Links:


Ein herzliches Dankeschön an Josef Hadzelek, der sich in seiner Zweit-Rolle als PR-Referent der Band super spontan zu einem Blitzinterview mit der Redaktion bereit erklärt hat. Technisch versiert wie wir nach fast einem Jahr Digitalisierungs-Offensive sind, hatte unsere Aufnahme leider keinen Ton. Daher bitten wir um Entschuldigung, falls das Gedanken-Protokoll den ein oder anderen alternativen Fakt überliefert haben sollte.



206 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
bottom of page