top of page

Der Sündenpool der Stadt

Ahoi Pfaffenhofen!

Bildquelle: www.pafunddu.de


Ein spritziger, witziger Name sollte es sein, für das neue hippe Spaßbad in Pfaffenhofen.

Eine Jury aus Vertretern der Stadt Pfaffenhofen, der Stadtratsfraktionen, der Bäder Pfaffenhofen a. d. Ilm GmbH, des Landratsamts und einem Bürger hat sich einstimmig für „Gerolsbad“ als Name des neuen Hallenbads ausgesprochen.


Warum zur Hölle?

Nun, mag sein, dass dieser Name einfach, schlicht und klar den örtlichen Gegebenheiten entspricht. Aber ganz ehrlich, das soll der Name für dieses Juwel der Badenixen und Wasserratten Pfaffenhofens werden?


Als unsere Generation (BOOMER) noch von einem Spaßbad in diesem Ausmaß träumen durfte, ja ich sage träumen, denn das Hallenbad in der Realschule war schon zu unserer Zeit mit Verlaub - richtig abgefuckt. Aber ja wir hatten diese Träume von ganzjährigem Schwimmspass in gefahrlosen Tiefen, von Duschen in heiß und warm. Von Umkleidekabinen ohne Fußpilz. Träume von einem beheizten Fußboden und wohlig warmer Wärme für Body und Soul. Ein kleiner Saunabereich um vom stressigen Zumba der VHS zu entspannen. Eine kleine Auszeit mit den Mädels vom Schwimmteam...


Dies alles ist Dank Pfaffenhofens Regierung nun endlich Wirklichkeit geworden.

Beim ersten Anschwimmen konnte man sich trotz Corona bereits wohlig einplanschen!


Bildquelle: www.pafunddu.de


WOW!

Ein richtiges Hallenbad, mit neuester Technologie, mit Babybecken, Strömungskanal und ohne lose Fliesen im Becken. Ja ein wahrer feuchter Traum für alle planschwütigen Pfaffenhofener wird im Herbst 2021 wahr.

Die Gesamtkosten werden sich nach derzeitiger Berechnung auf 24,4 Millionen Euro belaufen, 12,5 Millionen Euro davon trägt die Stadt Pfaffenhofen.

Und dann soll dieses neue Hallenbad - der Quelle der Lust - einfach nur GEROLSBAD heißen.


Wollt ihr mich verarschen?

1.200 Namensvorschläge und alles was davon übrig bleibt ist GEROLSBAD

Der neue Name soll das Sport-, Schul- und Familienbad mit kleiner Stadtsauna charakterisieren und ausgewählt wird GEROLSBAD.


Was soll denn das aussagen? Wir haben ein fantasisches neues Hallenband, es wurde irgendwo hinten bei dem Gerolsbach hingebaut. Mehr ist uns dazu nicht eingefallen.


Individuell, frisch und für die Ewigkeit.

Wir finden nein.


Es kann doch nicht sein, dass bei so tollen Vorschlägen wie:

Dropfahofa“, „Bad Spencer“, „Holleday-Ilm“, „Ilmundo“, „Nassenhofen“, „PAF Lavari“, „Ilmare“, u.v.m. am Ende so ein liebloser Name bleibt.


Ein Meilenstein, der mich und alle Blubberfreunde der Region begeistern soll, ein Name der mich eintauchen lassen soll in das, was seit Jahren fehlt in Pfaffenhofen, ein Name der Spaß und Sportlichkeit in der (für uns nach wie vor) schönsten Kleinstadt der Welt darstellt.


Endlich fick dich Therme Erding und endlich Ciao beschissenes Wonnemar, denn wir in Pfaffenhofen haben unseren eigenen Wellnesstempel.

Wir sind wieder wer.

Wir sind schließlich PFAFHOFA und wir gehen nicht unter!


Unser neues Badeparadies steht mitten in unserer schönen Stadt und nicht in Gerolsbach und nicht an irgendeinem Rinnsal im nirgendwo.

Wir fordern, NEUWAHLEN!


Wir legen es auf einen neuen Versuch an, es wird abgestimmt, und zwar bei uns Freunde. Und wenn wir in Pfaffenhofen noch demokratisch sind, dann bitten wir hiermit offiziell den gesamten Stadtrat - gebt dem neuen Hallenbad nochmal eine Chance einen zauberhaften Namen zu bekommen!



Lasst es uns anpacken, denn nur gemeinsam schwimmen wir ans Ziel.

Sendet uns eure Namensvorschläge per Email an pfiffster@gmail.com

und macht bei unserer Instagram Umfrage mit!


Pfaffenhofen, we believe in YOU!






1.311 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
bottom of page